Start » Familie & Beziehungen » Beziehung » Beziehung ist eingeschlafen – Tipps für neuen Schwung

Beziehung ist eingeschlafen – Tipps für neuen Schwung

5/5 (1)

Tipps für eine BeziehungNach ein paar Jahren Beziehungen ist oft die Luft raus. Man kennt sich in- und auswendig, hat schon vieles zusammen erlebt. Man kennt die Gewohnheiten des Partners, sowohl die Macken als auch die guten Seiten. Der Alltag ist langweilig geworden, die Beziehung ist eingeschlafen. Du brauchst Tipps, wie man deiner Beziehung neues Leben verleihen kann? Hier sind ein paar Tipps, die eurer Beziehung einen neuen Kick gibt.

Ratgeber Beziehung – 7 wertvolle Tipps, die euch helfen werden, eure Beziehung zu verbessern und die der erste Schritt in die richtige Richtung sind!

 

  1. Gebt eurem Alltag einen neuen Schwung! Kommt aus dem Trott heraus und verändert Kleinigkeiten im Tagesablauf. Das kann beispielsweise schon sein, dass ihr zu einer anderen Zeit zu Abend esst oder gemeinsam nach der Arbeit eine Runde spazieren geht.
  1. Mach deinem Partner Überraschungen! Zeige ihm, dass du ihn immer noch überraschen kannst. Mache dir Gedanken darüber, was er sich schon immer kaufen wollte, bisher aber noch nicht die Gelegenheit dazu hatte. Auch schön sind persönliche Geschenke wie Fotoalben von gemeinsamen Urlauben. Dadurch reflektiert man gemeinsam die gemeinsame Zeit und denkt an die positiven, romantischen Momente in der Beziehung.
  1. Mach dir bewusst, warum du deinen Partner liebst! Wie hat eure gemeinsame Geschichte angefangen? Was habt ihr zu Beginn eurer Beziehung gemeinsam unternommen? Warum hast du dich in deinen Partner verliebt? Was ist das Besondere und Einzigartige an ihm? All das sind Fragen die dir klar machen, warum es sich lohnt für diese Beziehung und eure Liebe zu kämpfen.
   
  1. Geht raus und trefft neue Leute! Es ist wichtig neben eurer Beziehung auch ein eigenes Leben mit eigenem Freunden und Bekannten zu haben. Dabei ist es schon viel wert, wenn du mal abends nach der Arbeit mit Kollegen etwas trinken oder mit einem guten Freund ins Kino gehst. Es ist kontraproduktiv nur aufeinander zu hängen und alle Aktivitäten gemeinsam zu machen. Erst durch Erfahrungen, die ihr getrennt erlebt, entstehen wieder neue Gesprächsthemen!
  1. Sucht euch gemeinsame Hobbies! Es gibt bestimmt Dinge, die euch beide interessieren und euch gleichermaßen Spaß machen. Macht eine Liste mit Sachen, die ihr gerne machen möchtet und schaut, wo es Übereinstimmungen gibt. Wenn ihr zum Beispiel beide gerne ins Schwimmbad geht, wäre es ein erster Schritt einen bestimmten Tag in der Woche auszumachen, an dem ihr zusammen schwimmen geht. Auch wenn es nur eine Stunde nach der Arbeit ist, freut ihr euch beide auf das Ereignis und schafft einen veränderten Alltag.
  1. Macht eine Pause vom Alltag! Gerade wenn man viel Stress auf der Arbeit hat und man Kinder hat, vergisst man sich umeinander zu kümmern und auf den Partner Acht zu geben. Falls es möglich ist solltet ihr euch eine Auszeit gönnen und ein paar Tage wegfahren. Dies kann ein verlängertes Wochenende in einem Wellness-Hotel oder eine Woche Strand-Urlaub sein – Hauptsache ihr habt Zeit füreinander und genießt die Zweisamkeit.
  1. Bringt Schwung in euer Sexleben! Sprecht über Vorlieben und generell über Dinge, die ihr gerne ausprobieren wolltet. Ihr habt noch nie eine bestimmte Position ausprobiert, du möchtest es aber gerne einmal testen? Dann trau dich und spreche mit deinem Partner über deine Wünsche! Denn nur dann könnt ihr beide glücklich sein – nicht nur auf sexueller Ebene.

 

Alles in Allem ist es das A und O mit deinem Partner über deine Ängste und Hoffnungen zu reden! Nur gemeinsam könnt ihr Lösungen finden und eurer Beziehung neuen Schwung verleihen. Ich hoffe die Tipps haben dir geholfen und wünsche dir viel Erfolg mit der Umsetzung der 7 goldenen Tipps für eine Beziehung!

Empfehlungen für Bücher & Ebooks auf Amazon:

 

Artikel bitte bewerten

Über Mr. Netztipps

Mr. Netztipps ist für Sie auf der Suche nach wertvollen Tipps. Ein kleiner Tipp oder eine zündende Idee kann das Leben verändern. Immer wieder sind Probleme zu lösen, Aufgaben zu bewältigen oder Ideen werden gesucht. Mr. Netztipps und sein Team möchten mit dieser Website ein wenig Licht in das Dunkel der vielen Fragen bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.