Start » Hobby & Freizeit » Gartenhaus selber bauen

Gartenhaus selber bauen

5/5 (1)

Gartenhaus selber bauenGartenhaus selber bauen – In den meisten Wohnorten oder Vorstädten findet man kaum ein Grundstück ohne Gartenhaus. Diese Häuschen werden immer beliebter, denn sie eignen sich hervorragend, um Gartengeräte und Fahrräder unterzubringen. Darüber hinaus können dort in den kälteren Monaten des Jahres verschiedene Kübelpflanzen überwintern. Um ein solches Gartenhaus selber bauen zu können, sind praktische Hilfsanleitungen wichtig. Bei der Planung und der Montage gibt es vieles zu berücksichtigen: Anstrich, Holzmaterialien, Dachbelag, Fundament, Genehmigungen – einiges ist zu beachten.

Geeigneter Platz zum selber bauen

Die Standortwahl im Garten ist wichtig bei der Planung einer eigenen Gartenhütte, denn sie ist mit deren Haltbarkeit stark verbunden. Das entstehende Gartenhaus zum selber bauen muss ausreichend vor langer Feuchtigkeit geschützt werden, da sonst das verwendete Holz schneller angegriffen wird. Dieses kann modrig und brüchig werden. Ein geeigneter Platz in der Sonne ist demnach empfehlenswerter als ein überwiegend schattiger Standort in der Nähe von vielen Bäumen.

Bauanleitung für ein Gartenhaus zum selber bauen

Viele Grundstückbesitzer sind ebenfalls Hobby-Handwerker und möchten aus diesem Grund ihr persönliches Gartenhaus auch selber bauen.

Zunächst solltest du einen ebenen Untergrund und ein Fundament für den Bau berücksichtigen. Für den Unterbau können beispielweise Pflastersteine, eine Betonplatte oder ein Streifenfundament verlegt werden. Wichtig ist einfach, dass sich der unterste Teil des Gartenhauses nicht direkt auf der Erde befindet und somit vor der aufsteigenden Feuchtigkeit aus dem Boden ausreichend geschützt ist. Als Material für ein Gartenhäuschen eignet sich besonders das preiswerte Fichtenholz.

   

Der nächste Arbeitsschritt beim selber bauen ist die Montage der einzelnen Blockbohlen für die Wände, denn diese Holzbretter eignen sich hervorragend beim selber bauen. Die Blockbohlen steckst du ganz einfach ineinander, denn dadurch sind sie besonders dicht und stabil. Diese werden dann später mit der Bodenplatte zusammen verschraubt. Der weitere Schritt um ein Gartenhaus selber bauen, ist das Dach. Dieses sollte nicht waagrecht angelegt werden, da der Regen am besten zur Seite hin ablaufen soll, deshalb soll er in Zukunft vom Dachfirst zur Traufe hin ablaufen. Aus diesem Grund musst du die gekauften Sparren an den passenden Stellen ausklinken.

Als nächstes muss die Wand optimal an die Decke angepasst werden. Nachdem du die Dachsparren festgeschraubt hast, muss die oberste Reihe der Holzbretter für die Wände vollflächig mit dem Dach abschließen. Zum Abdichten eignet sich Dachpappe. Zusätzliche Schindeln oder robuste Wellplatten sehen aber nicht nur besser aus, sie sind auch wesentlich standhafter bei starkem Wind und Regen. Wenn du darüber hinaus noch eine Regenrinne anbringen möchtest, kann das Wasser vom Dach in eine Regentonne ablaufen und du kannst es dort beispielsweise zum Blumen gießen sammeln. Nach einer möglichen Verkleidung der Wände können anschließend Tür und Fenster eingesetzt werden, danach kannst du das fertige Gartenhaus in deiner Wahlfarbe streichen oder anderweitig verzieren.

Fazit: Um ein Gartenhaus selber bauen zu können, muss ein geeigneter Platz auf dem Grundstück gewählt werden, der nicht zu viel Schatten und Feuchtigkeit abgibt. Im Anschluss daran muss ein Fundament gelegt werden, auf das der Rest des Häuschens aufbaut. Nachdem die einzelnen Blockbohlen ineinander gesteckt sind und das Dach an die Wände angeschlossen ist, kümmerst du dich am besten um den Dachbelag, damit es noch stabiler wird. Ein individueller Anstrich lässt das Gartenhaus anschließend modern aussehen und setzt Akzente im Garten. Viel Spaß beim selber bauen deines Gartenhauses.

Empfehlungen für Bücher & Ebooks auf Amazon:

Artikel bitte bewerten

Über Mr. Netztipps

Mr. Netztipps ist für Sie auf der Suche nach wertvollen Tipps. Ein kleiner Tipp oder eine zündende Idee kann das Leben verändern. Immer wieder sind Probleme zu lösen, Aufgaben zu bewältigen oder Ideen werden gesucht. Mr. Netztipps und sein Team möchten mit dieser Website ein wenig Licht in das Dunkel der vielen Fragen bringen.

Überprüfen Sie auch

LEGOLAND Deutschland - Freizeitpark

LEGOLAND Deutschland

Für LEGO ® Fans das Größte: LEGOLAND Deutschland, die fantastische Welt erschaffen aus über 50 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.