Start » Körper & Gesundheit » Ernährung » Proteinshakes – Hilft das?

Proteinshakes – Hilft das?

5/5 (1)

Infos zu ProteinshakesWenn Du ambitionierter Sportler bist, egal ob im Fitnessbereich oder beim Laufen, bist du bestimmt schon über diverse Angeboten zu Proteinshakes gestolpert, mal für mehr Geld, mal für weniger. Die Frage die du dir nun stellst ist, helfen diese Shakes zum Muskelaufbau? Kann ich wirklich Abnehmen mit Protein Shakes?

Was bringen Proteinshakes?

Gehen wir zuerst mal wissenschaftlich an die Sache ran. Zig durchgeführte Studien haben ergeben, dass im Durchschnitt 2g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht der Richtwert für die tägliche Eiweißzufuhr darstellen soll. Das sind bei einer durchschnittlichen 80kg schweren Person 160g Eiweiß. Diese Menge ist geeignet, um Muskeln aufzubauen beziehungsweise um bei entsprechend eingehaltener Diät zum Gewichtsabbau, im besten Falle Fettabbau, anzuregen.

Grundsätzlich muss Dir klar sein, dass es sich bei Eiweißpulvern um Nahrungsergänzungsmittel handelt. Sie sollen, wie der Name schon sagt, die Ernährung ERGÄNZEN. Daher solltest Du, wenn Du in Zukunft auch ein paar Proteinshakes einnehmen möchtest, Deine Ernährung überprüfen, ob nicht bereits schon genügend Eiweiß in Deiner natürlichen Ernährung enthalten ist und du somit ausreichend versorgt bist.

Wenn Du nicht weist, wie Du beispielsweise ein Stück feinstes Rindsteak am Proteingehalt „messen“ kannst, informiere Dich indem Du anfängst Etiketten der Verpackungen zu lesen und Dich im Internet darüber zu informieren was Du isst. Wenn Du einmal Dein Gericht abwiegst, um zu sehen wie viel Gewicht es hat, um die per 100g Nährwertangaben hochzurechnen, entwickelst Du mit der Zeit auch ein Gefühl wie viel an Makronährstoffen(das sind Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett) Du gerade zu Dir genommen hast und wie viel Du eventuell noch brauchst für den Rest des Tages.

   

Wieviel Protein Shakes am Tag?

Viele machen den Fehler und tauschen ihre bisherigen, vielleicht schon ausreichend bedarfsgerechten, Lebensmittel mit Proteinshakes aus und kommen somit wieder in eine Unterversorgung.
Um bei Studien zu bleiben, sind sich diese nicht gerade einig, ob Proteinshakes beim möglichen geplanten Abnehmen unterstützen können. Wie so oft in der Welt, geht probieren über studieren.
Die nächste Empfehlung geht über das Thema, wie oft am Tag Du Proteinshakes trinken solltest. Diese reichen von 1 bis hin zu 5 Portionen am Tag zu je 30g Pulver und wahlweise 200-300ml Wasser oder Milch.

Wann sollte man Proteinshakes trinken?

Allerdings ist man nun auch der Meinung, dass es egal sein soll, WANN sie getrunken werden, beziehungsweise wann die Nährstoffe zugeführt werden. Hauptsache Du führst die ausreichende Menge überhaupt mal zu. Sprich wenn Du deinen Tagesbedarf theoretisch schon mit dem Frühstück abgedeckt hast, ist es nicht notwendig nochmals über den Tag verteilt Deinem Körper zusätzliches Eiweiß zuzuführen. Solltest du dennoch durch deine Ernährung in ein Defizit kommen, trinkst Du die Proteinshakes praktischerweise nach dem Aufstehen, vor und nach dem Training und vor dem Schlafengehen. Kommt wie gesagt darauf an, wie viel Eiweiß Du bereits schon durch die Nahrung aufgenommen hast und wie viel du ergänzen möchtest oder musst.

Wo kann man Protein Shakes kaufen?

Proteinshakes kannst Du in deinem Fitnesscenter kaufen in dem Du vielleicht sogar schon trainierst, allerdings kann der Preis dort höher ausfallen als in einem Shop, der auf Nahrungsergänzungen spezialisiert ist. Es gibt aber auch immens viele Internetshops (bspw. Amazon siehe unten), wobei Du immer auf die Qualität und nicht auf den Preis schauen solltest.

Fazit: Ob Proteinshakes nun wirklich für jedermann eine absolute Notwendigkeit darstellen, sei dahingestellt, da wenn du deine Ernährung an deine Sportart und deinen aktiven Lebensstil anpasst, nie von Proteinshakes Gebrauch machen musst. Jeder Körpertyp, jeder Sportler reagiert anders auf von außen zugeführten Nahrungsmitteln, darunter fallen auch alle Ergänzungen. Lass dich nicht von Werbesprüchen in die Irre führen und achte in erster Linie an deine Ernährung, dann kannst du über Proteinshakes und etwaige Ergänzungen nachdenken.

Whey Protein Shakes gelten als sehr hochwertig, dass zeigen auch die positiven Feedbacks auf Amazon. Hier findest du eine kleine Auswahl dieser Proteinshakes:

 

Artikel bitte bewerten

Über Mr. Netztipps

Mr. Netztipps ist für Sie auf der Suche nach wertvollen Tipps. Ein kleiner Tipp oder eine zündende Idee kann das Leben verändern. Immer wieder sind Probleme zu lösen, Aufgaben zu bewältigen oder Ideen werden gesucht. Mr. Netztipps und sein Team möchten mit dieser Website ein wenig Licht in das Dunkel der vielen Fragen bringen.

Überprüfen Sie auch

Tipps zum gesunden Abnehmen

Was hilft beim Abnehmen

Eine negative Energiebilanz ist die einzige Möglichkeit zum Abnehmen. Dies bedeutet, dass dem Körper weniger …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.