Start » Job & Selbständigkeit » Internet » Tipps rund um das Thema Homepage Baukasten

Tipps rund um das Thema Homepage Baukasten

5/5 (1)

Kostenlose Homepage BaukastenEine eigene Internetseite ist heutzutage von unschätzbarem Wert, vor allem für Selbstständige im Bereich Internet. Dabei weiß jeder, der schon einmal eine eigene Homepage erstellen wollte, wie kompliziert die Programmierung ist. Es gibt verschiedene Programmiersprachen, die zu erlernen schon sehr mühsam ist.

Unterläuft einem dann nur ein kleiner Fehler, wie das Weglassen eines Zeichens, funktioniert das ganze System nicht mehr. Zudem ist die Einbindung von Flash-Inhalten wie Videos eine eigene Wissenschaft für sich. Abhilfe schafft hierbei ein Homepage Baukasten. Wir stellen alles wissenswerte und die besten Programme in diesem Blogbeitrag vor.

Was ist ein Homepage Baukasten?

Ein Homepage Baukasten ist ein entsprechendes Programm, mit Hilfe dessen Sie innerhalb kürzester Zeit eine eigene Homepage auf die Beine stellen können. Dabei sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Um die Homepage zu erstellen, müssen die gewünschten Inhalte in die entsprechenden Fenster eingetragen werden, die Darstellung und Übertragung wird von dem Programm übernommen.

Die meisten Programme funktionieren also wie ein Content Management System, dass heißt Daten werden in ein Programm eingetragen, die Darstellung wird von dem Programm übernommen. Dabei werden in den meisten Fällen eine Internet Software verwendet, so dass von überall, vorausgesetzt eine Verbindung mit dem Internet ist möglich, die Programmierung mithilfe eines Homepage Baukasten Systems möglich ist.

   

Bei welchen Anbietern gibt es einen Homepage Baukasten?

Es lassen sich heutzutage eine ganze Reihe an Programmen finden, die entsprechend mit einem Homepage Baukasten arbeiten. Eines der bekanntesten ist der Jimdo Homepage-Baukasten. Hier lassen sich aus über 120 Vorlagen die Homepage nach dem eigenen Geschmack gestalten . Eine ganze Reihe an Anpassungsmöglichkeiten machen es fast unmöglich, mit diesem Homepage Baukasten nicht die gewünschte Website zu programmieren.

Bekannt durch das Fernsehen ist der Strato Homepage-Baukasten. Hier lassen sich aus über 250 Vorlagen weit über 500 individuelle Designs der eigenen Homepage gestalten. Besonders auffallend ist hier die automatische Anpassung der Inhalte an die Darstellungserfordernisse von Smartphones und Tablets. Der 1und1 Webbaukasten hat ebenfalls die bereits erwähnte Anpassung an mobile Endgeräte, sowie die grundlegenden Funktionen der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Diese SEO-Optimierung sorgt dafür deine Website in Suchmaschinen wie Google besser gefunden werden kann.

Tipps zur Benutzung eines Homepage Baukasten

Wer Erfolg mit einem Homepage Baukasten haben möchte, sollte auf folgende Punkte achten. Erstens die Kosten. Vergleichen Sie am Besten vorher, welches Baukasten-System wie viel kostet, denn hier zeigen sich enorme Unterschiede. Zweitens schauen Sie regelmäßig die Vorschau an. Wer jederzeit weiß, wie die Homepage gerade aussieht, kann entsprechend reagieren und eine optimale Darstellung erreichen.

Fazit – Welcher Homepage Baukasten ist der Beste

Die verschiedenen Anbieter von Homepage Baukästen Systemen haben unterschiedliche Vorteile. In der einen Situation kann 1&1 der beste Anbieter sein, in der anderen Strato. Je nachdem, welches Anliegen Sie gerade verfolgen, bieten sich ganz unterschiedliche Programme an. Machen Sie sich vorher Gedanken, was das Ziel Ihrer Homepage ist, und wählen Sie dann das hierfür passende Programm aus.

Interessante Systeme mit einem Hompage Baukasten

Artikel bitte bewerten

Über Mr. Netztipps

Mr. Netztipps ist für Sie auf der Suche nach wertvollen Tipps. Ein kleiner Tipp oder eine zündende Idee kann das Leben verändern. Immer wieder sind Probleme zu lösen, Aufgaben zu bewältigen oder Ideen werden gesucht. Mr. Netztipps und sein Team möchten mit dieser Website ein wenig Licht in das Dunkel der vielen Fragen bringen.

Überprüfen Sie auch

Job und reisen verbinden

Ein Job wo man viel reisen kann

Wer träumt nicht von einem Job, wo andere Urlaub machen: Ob am Strand in der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.