Start » Recht & Finanzen » Welche Versicherung braucht man

Welche Versicherung braucht man

5/5 (1)

Welche Versicherung braucht manBei einer Versicherung, veraltet auch Assekuranz genannt, herrscht ein sogenanntes Kollektiv-Grundprinzip.

Viele Menschen zahlen Versicherungsbeiträge bei einer Versicherungsgesellschaft ein, um im Schadensfall abgesichert zu sein.

Verschiedene namhafte Versicherungen tummeln sich auf dem Markt und jeder hat seine individuellen Stärken und Schwächen. Es gilt die unterschiedlichsten Risiken abzusichern. Hier steht die Frage an, welche Versicherung wird benötigt und welche sind unsinnig? Beachte bitte, Versicherung ist nicht gleich Versicherung.

Tipps und Tricks zur Pflichtversicherung

Welche Versicherung Du brauchst, ergibt sich aus Deinen persönlichen Lebensumständen. Ein Familienhaushalt benötigt andere Versicherungen als ein Single. Daher brauchen nicht alle Menschen die gleichen Versicherungen. Dein persönliches Umfeld bestimmt die Art der Versicherung. Hier sind oft die Tipps von einem Versicherungsfachmann gefragt.

Der Haupternährer einer Familie sollte immer sehr gut abgesichert sein, denn im Schadensfall ist nicht nur er betroffen, sondern die gesamte Familie. Bei der Wahl Deines Versicherers solltest Du auch darauf achten, dass Leistung und Preis der Versicherung im Verhältnis stehen. Beitragshöhe und Versicherungsleistung sind von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich. Hier lohnt es sich auf jeden Fall ein paar Tipps zu erhalten. Du kannst Dich vor Ort persönlich bei einer Gesellschaft beraten lassen, aber auch online ist dieser Vergleich recht einfach. Bitte ganz wichtig, nicht nur auf den Preis achten, hier solltest Du Dir die Bedingungen genau erklären lassen, was bekomme ich eigentlich bei Eintritt eines Schadens.

Nun steht die Frage im Raum, welche Versicherung Du benötigst. Viele Menschen zahlen jahrelang in sinnlose Versicherungen ein.

Als erstes solltest Du wissen, es gibt die sogenannten privaten Pflichtversicherungen, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Andere wiederum solltest du in jedem Falle haben.

   

Dazu zählen folgende Versicherungen:

  • die Kfz-Versicherung
  • die Haftpflichtversicherung
  • Tierhalterhaftpflichtversicherung
  • Wohngebäudeversicherung

Deine private Haftpflichtversicherung ist von größter Wichtigkeit, denn sie springt immer ein, wenn Du andere geschädigt hast, gleich ob Sach- oder Personenschaden.

Schädigst Du einen anderen so, dass er nicht mehr arbeiten kann, hat er Anspruch auf den vollen Verdienstausfall. Hier kommen schnell Summen zwischen 100.000 bis zu 1.000.000 € zusammen. Die Folgen für dich wären undenkbar.

Eine Kfz-Versicherung kannst du sehr individuell abschließen, auch hier ist die Haftpflichtversicherung ein Muss und die Teilkasko oder Vollkasko dazu freiwillig.

Auch durch Deinen Arbeitgeber bist Du Kranken- und Renten versichert sowie im Falle eines Unfalls versichert. Beides sind auch Pflichtversicherungen.

Tipps für die Vorsorge

Es ist es immer wichtig persönlich für sich und für die Familie vorzusorgen.

Von größter Wichtigkeit ist heute eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Leider wird gerade diese sinnvolle Absicherung von jungen Leuten unterschätzt. Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, was passiert, wenn Du nicht mehr arbeiten kannst? Der Staat leistet nur seinen geringen Pflichtanteil durch eine Erwerbsunfähigkeitsrente.

Aber eine Berufsunfähigkeitsrente (BU-Rente) sichert Deinen Lebensstandard ab. Arbeitsunfähig kannst Du durch eine Krankheit oder durch einen Unfall werden. Denke immer daran, es kann schneller gehen als Du denkst.

Weitere Tipps zur Vorsorge

Auch eine private Unfallversicherung ist sinnvoll. Unfälle können jeder Zeit und überall passieren. Die gesetzliche Absicherung durch Deinen Arbeitgeber ist die eine Seite, aber sinnvoll wäre auch hier eine private Absicherung.

Hier kannst Du auch individuell Krankenhaustagegeld, Leistungen bei verbleibender Invalidität, Übergangsleistungen oder kosmetische Operationen vereinbaren.

Fazit: Sei vor dem Schaden klug und hole Dir gute Tipps von einem Versicherer Deines Vertrauens oder nutze die Tipps im Internet. Wähle gut zwischen Pflichtversicherungen und unnützen Versicherungen.

Aktuelle News zu Versicherung und Finanzen von Finanzen.de

 

Artikel bitte bewerten

Über Mr. Netztipps

Mr. Netztipps ist für Sie auf der Suche nach wertvollen Tipps. Ein kleiner Tipp oder eine zündende Idee kann das Leben verändern. Immer wieder sind Probleme zu lösen, Aufgaben zu bewältigen oder Ideen werden gesucht. Mr. Netztipps und sein Team möchten mit dieser Website ein wenig Licht in das Dunkel der vielen Fragen bringen.

Überprüfen Sie auch

Handyvertrag kündigen, aber richtig

Wann Handyvertrag kündigen

Handyvertrag kündigen Wer kennt es nicht? Man versäumt es, seinen Handyvertrag rechtzeitig zu kündigen,und schon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.